*
logo

Krankengymnast
Golf-Physiotrainer
Sportphysiotherapeut
A-Trainer des Deutschen Fechterbunds

 

Kinesiotaping

Das Kinesiotaping ist eine sanfte Behandlungsmethode, die erforscht und erprobt ist und sehr erfolgreich angewandt wird. Diese Methode stammt vom ursprünglichen japanischen Kinesiotaping.

Diese Therapieform wird oftmals als unterstützende Behandlungsmethode angewandt und von vielen Sportlern, aber auch im Alltagsleben von vielen Patienten, aktiv genutzt.

Ein Tape, dessen Elastizität Ähnlichkeiten mit der menschlichen Haut aufweist und auf Baumwollbasis hergestellt ist, wird auf die schmerzenden Muskelstellen des Patienten aufgebracht. Hier wirkt das Tape unterstützend auf den jeweiligen Bereich ein. Es enthält keinerlei schmerzlindernden Medikamente oder dergleichen. Wichtig für eine erfolgreiche Anwendung ist allerdings unbedingt die korrekte Klebetechnik eines geschulten Therapeutens. Durch die richtige Klebetechnik wird die getapte Haut wellenförmig angehoben, der Druck im darunterliegenden schmerzenden Gewebe reduziert sich, die Blut- und Lymphzirkulation wird reguliert und Rezeptoren stimuliert. Die Funktion der Gelenke verbessert sich, die Muskeln werden stabilisiert und der Schmerz wird reduziert.
Das verwendete Tapematerial ist hypoallergen und der Tragekomfort äußerst hoch. Das Tape kann über mehrere Tage hinweg ganz bequem getragen werden, es ist wasserabweisend und von einer dampf- und luftdurchlässigen Struktur. Dem Patienten ist es dadurch möglich, sich schmerzfrei und mobil im Alltag zu bewegen.

Die Methode des Kinesiotaping kommt gänzlich ohne den Einsatz von Medikamente aus. Durch das Tapen ist es Sportlern auch möglich, trotz kleinen Verletzungen an Wettkämpfen teilzunehmen.

Besonders gute Ergebnisse werden unter anderem erzielt bei:
  • der Behandlung von Bandscheibenvorfällen
  • der Behandlung von Bänderdehnungen
  • der Therapie von Arthrose/ Gelenkschmerzen
  • der Behandlung von Verspannungen oder Wandenkrämpfen
  • der Therapie von HWS- und LWS-Syndromen
  • der Behandlung von lymphatischen Schwellungen
  • Menstruationsprobleme
  • der Therapie von Skoliosen

Weitere Informationen unter: www.k-active.com

kin_rechts

Praxis für
Krankengymnastik
Sportphysiotherapie
Med. Trainingstherapie
Rehabilitation

Goethestraße 1
74076 Heilbronn
Tel./ Fax 07131/16 35 98

info@sauerphysio.de
www.sauerphysio.de
 
navi_unten
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail